Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Information zur neuen Digitalen Einreiseanmeldung ab dem 08.11.20

Deutschland Flagge,Fahne

Deutschland Flagge,Fahne, © ©picture-alliance / Sven Simon

25.11.2020 - Artikel

Zur besseren Kontrolle der in DEU geltenden Quarantäneverpflichtungen sind alle Personen, die sich in den letzten 10 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html) aufgehalten haben und auf dem Land-, See- oder Luftweg nach Deutschland einreisen, einer Meldepflicht unterworfen. Dies bedeutet, dass bei Einreise personenbezogene Angaben, Aufenthaltsorte bis zu zehn Tage vor und nach der Einreise sowie das für die Einreise genutzte Reisemittel mitgeteilt werden müssen. Die Anmeldung soll ab sofort über eine digitale Einreiseanmeldung erfolgen (https://www.einreiseanmeldung.de). Bei technischen Problemen kann die Einreiseanmeldung auch analog/schriftlich durch Ersatzmitteilung erfolgen.
Die Regelung gilt ab dem 08.11.20

nach oben